Kartentypen

Für jeden Fall die richtige Karte ...

 

Eine Karte dient der Orientierung. Und eine gute Karte erlaubt eine bessere Orientierung. Neben Genauigkeit und Aktualität spielt dabei der grafische Aufbau eine bedeutende Rolle für die Lesbarkeit und Übersichtlichkeit einer Karte: sie sollte ansprechend gestaltet sein und genau die Informationen enthalten, die man benötigt um von A nach B zu gelangen. So repräsentiert eine gute Karte Ihr Unternehmen, Ihre Niederlassungen oder Ihren Messestandort eindeutig und zielgenau.

Speziell den Bereich der Stadtpläne, Stadtdurchfahrts- und Regionenkarten decken wir über unseren Mapserver ab. Karten der ganzen Welt stehen hier in 21 Zoomstufen und verschiedenen Stylings zum Download bereit. Anhand des Mapservers bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, intuitiv die jeweils benötigte Karte auswählen und editieren zu können.

Zugriff auf dieses Kartenmaterial haben Sie hier:

Zu mapz.com (externer Link)

Lediglich für den Bereich der Länder, Kontinent- und Weltkarten ziehen wir spezielle Substanzen zur Erstellung der Kartografien heran, welche wir nachfolgend etwas näher erläutern.

Europakarten bieten wir in verschiedenen Ausschnitten und Projektionen an. So liegen uns in erster Linie Karten in Mercator- und Kegelprojektion vor, welche jeweils als physische oder politische Karte ausgeführt werden können. Um auch bei den politischen Karten eine schönere Optik zu erreichen, können diese mit physischen Elementen (also z. B. Schummerungen für eine plastischere Wirkung von Gebirgen) kombiniert werden. Als Sprachversionen stehen eine deutsche, englische oder internationale Beschriftung zur Verfügung. In den Kartentypen ist das Hauptstraßennetz enthalten, so dass eine Grobplanung von Routen möglich ist. Die Maßstäbe in 1:5,5 Mio., 1:10 Mio. oder 1:28 Mio. lassen Abbildungsformate von 2,50 x 2,00 m bis DIN A4 zu. Bei speziellen Anforderungen können auch Ausschnitte aus den Weltkarten in 1:40 oder 1:70 Mio. zum Einsatz kommen.

Die Weltkarten in 1:40 Mio. könnte man als die „Schmuckstücke” unserer Substanzen bezeichnen. Eine langjährige Entwicklung des Kartenbildes führt dazu, dass uns Kunden wie die Lufthansa, Air France/KLM, DHL oder Schenker das Vertrauen schenken. Dabei haben nicht nur unsere Diplom-Ingenieure der Kartografie vollen Einsatz gezeigt, sondern auch die Grafiker Ihre Spuren hinterlassen. Auch bei diesen Substanzen kann zwischen physischer oder politischer Version in Winkel- oder Mercatorprojektion gewählt werden. Die Sprachversionen sind zumeist mit deutscher oder englischer Beschriftung angelegt. Maßstäbe von 1:40 Mio. über 1:70 Mio. bis hin zu 1:100. Mio. bzw. 1:136 Mio. lassen eine Darstellung in Formaten von 3 x 2,50 m bis DIN A4 zu.